Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Burning News vom 29.07.2020

Nachrichten aus der Branche

Burning News vom 22.07.2020

Nachrichten aus der Branche

Ohne Umwege zum Kunden

Viele Unternehmen suchen nach neuen Wegen zum Kunden, KNV Zeitfracht bietet sie:

Truck Race Le Mans verschoben

Das Truck Race Wochenende in Le Mans wurde auf November verschoben.

Oldtimer Raststationen schließen

„Der wirtschaftliche Einbruch durch die Corona-Krise und die noch zu erwartenden Folgen, aber auch wirtschaftliche Rahmenbedingungen, zwingen uns leider, drei unserer vier Oldtimer Standorte zu schließen. Wir sehen uns gezwungen, heute 100 Mitarbeiter im Frühwarnsystem beim AMS zur Kündigung anzumelden.“, erklärt Anton Kothmiller, Geschäftsführer der Oldtimer Tankstellen Betriebs GmbH.

UTA unterstützt Lkw-Fahrer

UTA unterstützt Lkw-Fahrer auf österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen mit Mund-Nasen-Schutzmasken und Desinfektionsmitteln.

Unterstützung für Lkw-Fahrer

UTA unterstützt in Zusammenarbeit mit DocStop und der Service 24 Notdienst GmbH, Lkw-Fahrer auf österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen mit Mund-Nasen-Schutzmasken und Desinfektionsmitteln. Mehrere tausend Schutzmasken und Desinfektionsmittelspender

Coronabedingte Umsatzrückgänge

Das ist das Ergebnis einer Befragung, die die WKÖ gemeinsam mit dem Complexity Science Hub bei über 700 Betrieben aus der Sparte Transport und Verkehr Mitte April durchführte.

Klares Bekenntnis gefordert!

COVID-19 bringt heimische Speditionsbetriebe unter Druck – eine WIFO-Sonderauswertung für die Branche zeigt bedenklichen Auftragsbestand.

Wiederanlauf im Daimler Werk in Wörth

Das Daimler Werk in Wörth läuft wieder

Actros liefert Mundschütze

Tägliche Mundschutzmasken-Transporte mit dem neuen Actros.

ETRC 2020 mit 6 Rennen

Die vorläufige Liste der Teilnehmer für die European Truck Racing Championship 2020 wurde vergangene Woche bekanntgegeben. Die Startaufstellung soll in diesem Jahr 17 Fahrer umfassen, geplant sind in dieser Saison 6 Rennwochenenden.

Burning News vom 13.05.2020

Nachrichten aus der Branche

Automechanika erst 2021!

Das internationale Branchentreffen für den Automotive Aftermarket, die Automechanika Frankfurt, wird aufgrund der lokal wie global anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 auf den 14. bis 18. September 2021 verschoben.

IAA 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Pandemie hat der VDA die Entscheidung getroffen, die IAA Nutzfahrzeuge 2020, die vom 24. bis 30. September in Hannover stattfinden sollte, abzusagen.

Branchenstimmen zur Coronakrise

Wir haben für Sie einige Branchenstimmen zur aktuellen Krise eingefangen. Industrie, Transportunternehmer, Händler und Werkstätten – das ganze Spektrum!

PSA in Aspern startet wieder

Die Produktion am Groupe PSA Standort Wien-Aspern wird ab 6. Mai schrittweise und sicher im Kontext des Hochfahrens der kommerziellen Aktivitäten wieder in Angriff genommen.

EU Unterstützung für den Transportsektor?

Die EU-Kommission hat ein Paket zur Unterstützung von Unternehmen im Luft-, Schienen-, See- und Straßenverkehr vorgestellt.

Re-Start bei der SAG

Salzburger Aluminium Group (SAG) geht mit stabiler Auftragslage wieder an den Start

Französische Werke laufen an

Die Produktion, die in den französischen Werken von Renault Trucks seit dem 18. März stillstand, bereitet sich nun auf einen schrittweisen und sicheren Wiederanlauf der Aktivitäten
vor. 

Truck Grand Prix abgesagt!

Ein weiteres Großevent fällt der Corona Virus Pandemie zum Opfer.

Bus- und Lkw-Produktion startet wieder

Nach rund sechs Wochen Produktionsstopp werden ab 27. April 2020 die Werke von MAN Truck & Bus stufenweise ihre Tätigkeit mit verringerter Kapazität wieder aufnehmen.

Lenk- und Ruhezeiten wieder aufheben?

Wenn das geplante Hochfahren der österreichischen Wirtschaft funktionieren soll, muss die Bundesregierung zur Sicherung von Transportketten die Aufhebung des LKW-Wochenendfahrverbots verlängern

MAN Werkstattbetrieb in Krisenzeiten

Auch in Krisenzeiten arbeitet MAN weiter

Werke öffnen schrittweise

Die Werke von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover und an den polnischen Standorten in Pozna? und Wrze?nia nehmen am Montag, 27. April, nach gut fünfwöchiger Produktionsruhe mit reduzierten Kapazitäten schrittweise die Produktion wieder auf.

KTM Home Delivery

Insbesondere der stationäre Handel hat mit den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus zu kämpfen.

Rasche und unbürokratische Lösungen

Appell an Landesregierungen, Kapazitäten für Einzelgenehmigungen zu erhöhen – zudem zentrale Anlaufstelle bei Kfz-Zulassungsstellen schaffen – rasche und unbürokratische Lösungen notwendig

Expansion trotz Krise

Münzer Bioindustrie hat die holländische Rotie UCO Trade B.V. übernommen.

Burning News vom 01.04.2020

Nachrichten aus der Branche

Unterstützung für den Handel

In der momentanen Ausnahmesituation ist insbesondere der Lebensmitteleinzelhandel auf intakte Lieferketten und eine funktionierende innerbetriebliche Logistik angewiesen.

Pappas Werkstattbetrieb in Krisenzeiten

Auch bei Pappas wird weitergearbeitet

Sofortmaßnahmen im Straßenverkehr

Die wichtigsten Maßnahmen zur momentanen Situation.

MAN schließt Standort München

Wegen zunehmender Risiken durch die beschleunigte Corona-Entwicklung und des Abrisses der Lieferkette sieht sich MAN Truck & Bus gezwungen, seine Produktion am Standort München ab 19. März 2020 vorübergehend zu stoppen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo